Lesung in Essen-Burgaltendorf

Die Autoren Otto Abt und Uwe Erwin Engelmann des "Dichterstammtisches Siegen", auch Mitglieder des Freien Deutschen Autorenverbandes, haben am Sonntag, dem 25. August 2013, in Essen-Burgaltendorf anlässlich der Veranstaltung "Franz Kafka zum 130. Geburtstag" Zusammenwachsen im Wort als Brücke verschiedener Kulturen - erfolgreich gelesen. Die Moderation der Veranstaltung hatte Uwe Erwin Engelmann. Otto Abts künstlerisches Werk aus mehr als 15 Lyrik-und Prosabüchern steht für den vermittelnden Brückenschlag zwischen östlich-asiatischer und abendländischer Kultur. Engelmann, auch Mitglied des PEN CLUB Exil, sieht sich selbst als "Entwurzelter" und thematisiert gern das Element des kulturellen Zusammenwachsens in seinen eigenen, prägnant-kurzen, bis zum Aphorismus reichenden Gedichten und Kurzgeschichten.